Schokoladen-Ganachetrüffel

IMG_0930

FullSizeRender-25

Zutaten für ca. 22 Kugeln:

250g Schokolade (ca 70% Kakaogehalt)
125ml Sahne (mit mehr als 35% Fett)
1 EL weiche Butter
1 TL Backkakao
Prise Salz

zum Wälzen:
gemahlene Pistazien
Haselnuss Krokant

Rezept:

Die Schokolade möglichst klein hacken und mit dem Backkakao in eine Schale geben, gleichzeitig die Sahne und Butter in einem Topf erhitzen bis sie gerade köchelt.
Die heiße Sahne über die Schoko-Kakao Mischung gießen, kurz rühren und anschließend stehen lassen. Nach 1 Minute die Masse rühren bis alle Brocken geschmolzen sind und dann das Ganze für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Mit einem Teelöffel, Teile der Ganache aus der Schüssel stechen und mit der Hand zu einer Kugel formen. Anschließend die, durch die Hände leicht angewärmten, Kugeln in den Zutaten wälzen. Hier haben wir gehackte Pistazien und Haselnuss Krokant genommen, aber da sind der Fantasie keine Grenzten gesetzt: Kokosraspeln, Kakaopulver, Schokostreusel, zerstoßene Zuckerstangen, Puderzucker usw…
Viel Spaß beim Testen 🙂