Piccata Milanese vom Frischling

Wir lieben Schnitzel, wer eigentlich nicht? Dann jetzt mal eine italienische Variante.

Zutaten für 2 Personen:

400 g Frischlingsrücken
3-4 Eier
200 g Parmesankäse
etwas Speisestärke
Salz und Pfeffer
Butterschmalz zum Ausbacken

Rezept:

Den Rücken sauber parieren und mit einem Schmetterlingsschnitt kleine Schnitzelchen schneiden.
Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und sehr dünn klopfen,
anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Eier verquirlen und den geriebenen Parmesankäse untermischen.

Die Schnitzel in etwas Speisestärke wenden, überflüssige Stärke abklopfen und in der Käse-Eimischung „panieren“.

Genügend Butterschmalz bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und die Schnitzel darin vorsichtig ausbacken.
Das Fleisch sollte schwimmend ausgebacken werden.

Nach dem Braten das Fleisch noch kurz auf Küchenpapier entfetten.

Wir hatten einen lauwarmen leicht säuerlichen Spargelsalat und ein Glas Weißburgunder dazu.

So schmeckt „La Dolce Vita“!