Mediterrane Rotwildhackbällchen mit Tzatziki

FullSizeRender-9

Zutaten:

500 Gramm Rotwildhackfleisch
4 getrocknete Tomaten
Eine Zwiebel
Abrieb einer halben Zitrone
Eine Prise Pimenton (geräuchertes Paprikapulver)
Cayenne Pfeffer
Salz, Pfeffer
Halber Bund Petersilie
1 Eigelb

Tzatziki
500 Gramm griechischer Joghurt
1-2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, etwas Zucker
Zitronensaft
2 Landgurken
Olivenöl

Rezept:

Die getrockneten Tomaten, die Zwiebel und das halbe Bund Petersilie klein würfeln bzw. hacken und mit dem Eigelb zum Hackfleisch geben.
Den Abrieb einer halben Zitrone ebenso hinzugeben.
Mit Pimenton (vorsichtig damit würzen, das Gewürz ist recht intensiv),
Cayenne, Salz und Pfeffer würzen…
Alles gut durchkneten und in längliche Hackbällchen formen.
In einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze braten.

Die Gurken halbieren, entkernen und in dünne Scheiben raspeln.
Anschließend salzen und entwässern.
Den Joghurt mit dem Olivenöl glatt rühren und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker würzen.
Die gepressten Knoblauchzehen hinzugeben.
Zum Schluss die entwässerten Gurken zum Joghurt geben, alles vermengen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.